Neubaufinanzierung

Wussten Sie, dass Hypothekenbanken oder andere Sparkassen und Banken oftmals Baugeld günstiger anbieten als Ihre Hausbank?

Starten Sie durch unsere Finanzexperten einen Bankenvergleich – mit Finanzberatern, die Ihren individuellen Bedarf ganz gezielt bei mehreren Banken in der BRD abfragen und aus den Ergebnissen für unsere Bauherren ein maßgeschneidertes Angebot erstellen.

Und die Fördermöglichkeiten von den Kommunen, Ländern oder Vater Staat werden gleich eingerechnet.

So steht jedem Bauherren in Deutschland beispielsweise für den Neubau eines Hauses ein Förderkredit als Wohneigentumsprogramm in Höhe von 50.000,- € von der KfW-Bank zu.*

Und ab der Energiestufe KfW 55 gibt es Förderkredite für energieeffizientes Bauen in Höhe von 100.000,- € sowie dazu gehörend verschiedene Tilgungszuschüsse.* (* Die aktuellen Konditionen der KfW-Bank finden Sie unter https://www.kfw.de)

Vereinbaren Sie mit uns noch heute Ihre individuelle Finanzierungsberatung.